Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.
25.05. - 27.05.2018

Kult(o)ur Ruhr

Nachdem wir 2014 das letzte Mal eine Fahrt zur Ruhr im Tourenprogramm hatten, sollte es dieses Jahr mal wieder ins Revier gehen. Der erste Tag war ein Tag ganz ohne Kajakaktivitäten und stand im Zeichen der Industriekultur.

Bereits auf der Hinfahrt gab es einen Zwischenstopp beim Schiffshebewerk Henrichenburg, in unmittelbarer Nähe zu unserem Quartier beim Bochumer Kanu-Club befand sich die Henrichshütte, deren besichtigung als zweiter Programmpunkt anstand.

Samstag und Sonntag gehörten dann dem Kajaksport: Am Samstag wurde vom KVW Hagen bis zum Bochumer KC gepaddelt, am Sonntag ging es ab Bochumer KC weiter bis nach Essen zum Kanuverein Rothe Mühle.

Auf dem Weg lagen viel Natur, viel Nachwuchs bei allerlei Wassertieren, langsam fließende Ruhr und wenige etwas flottere Abschnitte, Passagen über Stauseen und sehr viel Grün. Diverse Wehre bremsten die Ruhr aus und sorgten entweder für längere Umtragen (mit einer Ausnahme über gut ausgebaute Stege am Ein- und Ausstieg) oder spritzige Bootsgassen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Diese Kategorie bewerten

Bewertung: 0 / 0 bewerten

Nur registrierte und angemeldete Mitglieder können diese Kategorie bewerten.

Powered by Phoca Gallery
Kanuausbilder
Aktiv für Familien
Kanustation
Aktiver Verein
Paddel-Klub Hannover e.V.
Schützenallee 30
30519 Hannover

Youtube - Kanal

DKV-Kanutube

PKH@twitter