Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.
16.12.2017

Vier Flüsse auf 13 Kilometern: Alme, Riehe, Lamme und Innerste

Ja, es ist möglich: 13 Kilometer paddeln und dabei 4 verschiedene Flüsse befahren - auch außerhalb des Spreewald-Labyrinths. Man nehme: Viel Wasser nach langen Niederschlägen oder in der ohnehin wasserreichen Winterzeit, komplette kleinflusstaugliche Ausrüstung inkl. ausreichend kurzer Boote. Einige Gewässer sind weniger breit als ein Kajak lang ist. Man rechne mit oder plane ein: Nötiger Ausdauer, vielen Wehren, schlecht zugänglichem Gelände, noch mehr Wehren und allen denkbaren Kleinflusshindernissen bei durchweg zügiger Strömung durch hohe Wasserstände des ablaufenden Hochwassers. Heraus kommt eine sportlich-spannende Tour, die so nur selten möglich ist. So selten, das Alme und Riehe noch nicht einmal genau im Paddler-Standardwerk, dem DKV-Gewässerführer, beschrieben sind, sondern nur als Randnotiz auftauchen. Das macht es dann gleich zu etwas ganz besonderem, kommt doch noch eine Spur Expeditionscharakter direkt vor der Haustür dazu.

Diese Tour wurde bei einem Innerste-Pegel in Heinde (Ziel) von ca. 360cm gemacht, das sind 30cm über Hochwasser-Meldestufe 1.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Diese Kategorie bewerten

Bewertung: 0 / 0 bewerten

Nur registrierte und angemeldete Mitglieder können diese Kategorie bewerten.

Powered by Phoca Gallery
Kanuausbilder
Aktiv für Familien
Kanustation
Aktiver Verein
Paddel-Klub Hannover e.V.
Schützenallee 30
30519 Hannover

Youtube - Kanal

DKV-Kanutube

PKH@twitter