Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.
07.07. - 09.07.2017

Werra

Vor dem Dauerregen Ende Juli und Anfang August gab es Zeiten mit bestem Paddelwetter. Ok, fast zumindest: Beim Aufbau der Zelte auf dem Zeltplatz in Creuzburg war es eine Sache von Minuten zwischen "Zelt steht" und "wahnsinniger Wolkenbruch". Aber das ist nur eine Randnotiz der Fahrt zur Werra.

Über ein verlängertes Wochenende vom 07.07. bis 09.07. führte uns eine Tour weit in den Osten und entlang der Grenze der Bundesländer Thüringen und Hessen auf der Werra. Drei Tagesetappen mit einem Standquartier im besagten Creuzburg standen an.

Teilweise hatte die Werra recht wenig Wasser, aber dennoch hatten wir den Eindruck, dass sie nicht mehr so streng salzig roch, wie noch vor sieben Jahren. Ganz sicher aber gab es auf jedem Abschnitt ziemlich spannender Wehrüberwindungen. Von kurz bis lang, von gut zugänglich bis eher naturbelassen, ganz zu schweigen von Planungsfehlern bei der Ausführung des Baus der Umsetzanlage war alles da.

Die Tour selbst war bestens zusammengestellt und hatte viele langschaftliche lohnende Eindrücke. Mehr dazu in der Bildersammlung.

Tour 1: Sallmannshausen bis Creuzburg

Tour 2: Creuzburg bis Treffurt

Tour 3: Treffurt bis Eschwege

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Diese Kategorie bewerten

Bewertung: 0 / 0 bewerten

Nur registrierte und angemeldete Mitglieder können diese Kategorie bewerten.

Powered by Phoca Gallery
Kanuausbilder
Aktiv für Familien
Kanustation
Aktiver Verein
Paddel-Klub Hannover e.V.
Schützenallee 30
30519 Hannover

Youtube - Kanal

DKV-Kanutube

PKH@twitter