Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.
27.07.2017

Dirksche Saale

Ein Blick in den Gewässerführer für Nordwestdeutschland beschreibt die Dirksche Saale überaus nüchtern: Zunächst erfährt der Leser, dass es sich um einen linken Nebenbach der Leine handelt und er die Gewässerkennzahl 4885600 trägt. Sodann kann man der Beschreibung entnehmen, dass er bei Hochwasser ab Wallungen und bei Mittelwasser ab Salzhemmendorf fahrbar ist, wobei die ersten neun Kilometer "nur geübten Fahrern" vorbehalten sein.

Ortskundige wissen, dass die Dirksche Saale nur bei Hochwasser wirklich interessant wird. Dann nämlich gibt es eine der seltenen Gelegenheiten, im norddeutschen Flachland echtes Wildwasser auf einem Kleinfluss zu paddeln.

Normalerweise trifft sich unsere Wildwassergruppe immer Donnerstags an der Bischofsmühle. Durch Dauerstarkregen einige Tage zuvor war der Pegel der aus dem Harz und Harzvorland kommenden Flüsse jedoch deutlich über die höchste Hochwasser-Meldestufe angestiegen und die Trainingsstrecke in Hildesheim im wörtlichen Sinne abgesoffen.

Da wurde als Alternative dann kurzfristig die Dirksche Saale angesteuert.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Diese Kategorie bewerten

Bewertung: 0 / 0 bewerten

Nur registrierte und angemeldete Mitglieder können diese Kategorie bewerten.

Powered by Phoca Gallery
Kanuausbilder
Aktiv für Familien
Kanustation
Aktiver Verein
Paddel-Klub Hannover e.V.
Schützenallee 30
30519 Hannover

Youtube - Kanal

DKV-Kanutube

PKH@twitter